© 2019 TONRAUSCH

CHRISTOPH WALTER
DIPLOM TONMEISTER FÜR AUDIOVISUELLE MEDIEN
ENGLISH: FLUENTLY
FRENCH:  BASICS

Der gebürtige Allgäuer lebt und arbeitet seit 2009 in Berlin.

Eine klassische Gesangsausbildung, langjähriger Unterricht in Jazz-Piano und Harmonielehre, sowie Musikprojekte unterschiedlicher Genres legen bei Christoph Walter den Grundstein für die Begeisterung für Klangfarben und ihre Wirkung.

Nach dem Abitur 2008 entschließt sich Christoph Walter, seine Leidenschaft für Tongestaltung an der Filmuniversität Potsdam Babelsberg (ehem. HFF Potsdam-Babelsberg) zu vertiefen. Dort absolviert er 2015 im Studiengang Ton sein Diplom mit Auszeichnung.

Thema der Diplomarbeit: „Dialogschnitt und aktuelle Werkzeuge zur Originaltonbearbeitung“

 

Durch regelmäßiges Mitwirken an großen (auch internationalen) Produktionen kann Christoph Walter auf ein breites Fachwissen und professionelle Kontakte zurückgreifen. Einige Projekte erfolgen in Zusammenarbeit mit namhaften Filmtonschaffenden wie Martin Steyer, Kai Tebbel, Christian Conrad und Hubertus Rath.

Desweiteren steht er im Bereich Tongestaltung auch beratend zur Seite.

 

Neben seiner Tätigkeit als Tonmeister komponiert und arrangiert Christoph Walter Filmmusiken und produziert aktuell sein Musikprojekt ONE HAND ELEPHANT.